Resilienz: Fortbildung für Lehrkräfte und Schulsozialarbeit (Option 1)

Präsenz-Veranstaltung
Montag, 21. Oktober 2024, 09.00 - 13.00
Zielgruppe
Lehrkräfte und Schulsozialarbeit
Kosten
kostenfrei
  • Gebäude: Bühne 11
  • Spichernstraße 11
  • 49074
    Osnabrück

Diese Fortbildung (Option 1) besteht aus zwei Bausteinen:

  • Mo, 21.10.24: 9-13 Uhr

    UND

  • Mi, 23.10.24: 14-18 Uhr

Der Landesverband Theaterpädagogik Niedersachsen e.V. hat in Kooperation mit der theaterpädagogischen werkstatt Osnabrück ein Resilienzprojekt für Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen entwickelt. 

Anhand praktischer Übungen werden zentrale Kompetenzen der Resilienz trainiert. In dieser Multiplikatorenfortbildung erlernen Sie die theaterpädagogischen Methoden, um das Resilienzprojekt selbständig an Ihrer Schule durchführen zu können. Alle Resilienzübungen und theaterpädagogischen Spiele des Unterrichtskonzepts werden gemeinsam erprobt. Somit erhalten Sie das Handwerkszeug, um die Schülerinnen und Schüler Ihrer Klassen bei der Bewältigung äußerer Herausforderungen zu unterstützen. Darüber hinaus kommen bei der Fortbildung Übungen zum Einsatz, die nicht Teil des Unterrichtskonzept sind, sondern Ihrer eigenen Resilienzstärkung dienen.

Jetzt anmelden